Salmiakgeist < 9% 1L

GTIN
4002183452276
Artikelnummer
1018935
Artikelnummer
1018935
Artikeltyp Farben & Anstrichmittel: Anstreichmittel
Ausführung Farben & Anstrichmittel: Hilfsstoff
Marke: OPUS1
Einsatzbereich: Innen & Außen
Basis: lösemittelbasiert
Anstrichart: farblos
Lieferung
auf Lager ( 35 Dose )
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
Abholung
Aschwarden: nicht auf Lager
Abholbereit: sofort
Technische Daten
Artikelnummer 1018935
EUROBAUSTOFF-Artikelnummer 2169675
Lieferanten-Artikelnummer 1002084
Lieferantennummer 660405
Herstellernummer 660405
Hersteller Rühl Farben GmbH Handelnd im
Artikeltyp Farben & Anstrichmittel Anstreichmittel
Ausführung Farben & Anstrichmittel Hilfsstoff
Marke OPUS1
Einsatzbereich Innen & Außen
Basis lösemittelbasiert
Anstrichart farblos
Inhalt (l) 1 l
Lösemittelfrei Nein
Originalherstellertext kurz Ammoniakalische Netzmittellösung zum Entfetten von Öl, Fett, Schmutz und Korrosionsrückständen. Sorgt in Verbindung mit einem Nassschliff für eine aufgeraute Oberfläche und eine sehr gute Haftung für nachfolgende Anstriche.
Kennzeichnung gemäß verordnung (eg) nr. 1272/2008 [clp]
    • Ätzend, Reizend
    • Gesundheitsgefährdend
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Signalwort
    Gefahr
  • Sicherheitshinweise
    • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    • P262: Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
    • P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
    • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
    • P301+P330+P331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
    • P303+P361+P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
    • P305+P351+P338+P310: P305+P351+P338+P310
    • P405: Unter Verschluss aufbewahren.
  • Gefahrenhinweise
    • H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
    • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
    • H335: Kann die Atemwege reizen.
    • H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Kontakt
kurzfristig