PCI Periplan extra 25Kg

GTIN
4083200024263
Artikelnummer
1100806
Artikelnummer
1100806
Artikeltyp Spachtel: Spachtel
Ausführung Spachtel: Bodenausgleichsmasse
Art des Spachtels: Pulverspachtel
Anwendungsbereich Spachtel: Boden
Marke: PCI
Einsatzbereich: Innen
Lieferung
auf Lager ( 1 Sack )
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
Abholung
Aschwarden: nicht auf Lager
Abholbereit: sofort
Technische Daten
Artikelnummer 1100806
EUROBAUSTOFF-Artikelnummer 580978
Lieferanten-Artikelnummer 55258795
Lieferantennummer 661546
Herstellernummer 661546
Hersteller PCI Augsburg GmbH
Artikeltyp Spachtel Spachtel
Ausführung Spachtel Bodenausgleichsmasse
Art des Spachtels Pulverspachtel
Anwendungsbereich Spachtel Boden
Marke PCI
Einsatzbereich Innen
Serie Periplan
Begehbar nach ca. bis (h) 4 h
Begehbar nach ca. von (h) 3 h
Verarbeitungszeit von (min) 30 min
Verbrauch ca. 1,6 kg/m²/mm
Verbrauchshinweis je Schichtdicke
Schichtdicke bis (mm) 60 mm
Schichtdicke von (mm) 3 mm
Schnellhärtend Ja
Inhalt (kg) 25 kg
Farbe grau
Grundfarbe Grau
Originalherstellertext kurz Spezial-Spachtelmasse zum Ausgleichen von kritischen Untergründen unter Oberbelägen
Kennzeichnung gemäß verordnung (eg) nr. 1272/2008 [clp]
    • Ätzend, Reizend
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Signalwort
    Gefahr
  • Sicherheitshinweise
    • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
    • P264: Nach Gebrauch ( siehe Sicherheitsdatenblatt ) gründlich waschen.
    • P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    • P315: Sofort ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    • P302+P352: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/( siehe Sicherheitsdatenblatt ) waschen.
    • P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärzt liche Hilfe hinzuziehen.
    • P501: Inhalt/Behälter ( siehe Sicherheitsdatenblatt ) zuführen.
  • Gefahrenhinweise
    • H315: Verätzung/Reizung der Haut, Gefahrenkategorie 2.
    • H318: Verursacht schwere Augenschäden.
Kontakt
kurzfristig